Was für eine Sauerei

Die Lobelei hat wieder neue tierische Mitbewohner. Tofu und Tempeh, die wohl verkuschelten Minischweine die es gibt, haben ihren Weg zu uns auf den Hof gefunden und fühlen sich sau wohl.

Wir haben lange überlegt, ob wir diesem „Trend“ folgen möchten. Viel haben wir uns belesen. haben verschiedene Menschen mit Schweinereien besucht und einiges an Infos zur artgerechten Haltung eingeholt – auch an sogenannten Lügengeschichten über die sogenannten Minischweine. Denn Mini bedeutet nur, dass sie keine großen Schweine werden, aber mindestens kniehoch und auch einiges wiegen. Oft werden kleine Ferkel verkauft und als mini ausgegeben – die Überraschung erfolgt dann gern nach 5 Jahren – denn solange brauchen die Süßen um ausgewachsen zu sein.

Den Winter über wohnten sie zur Eingewöhnung bei uns im Haus und leisteten uns bei gemütlichen Abenden auf der Couch Gesellschaft. Aber dies war von vornherein nur für kurze Zeit gedacht: 1) waren es noch kleine Ferkel und draußen war es einfach schon zu kalt, als sie zu uns kamen. 2) sollten sie handzahm werden, aber wir können diese Art der Haltung so gar nicht empfehlen bzw. verstehen – so süß und verkuschelt sie sind – sie sind einfach Schweinchen. Vieles musste in Sicherheit gebracht werden vor ihren neugierigen Nasen und Mäulern – vieles wurde angeknabbert und ja, stinken tun sie auch.

Jetzt, wo die Temperaturen langsam wärmer werden, sind sie in den Garten gezogen und bewohnen einen alten eingezäunten Stall. Wenn wir draußen sind, so wird der Auslauf geöffnet und mutig erkunden sie den ganzen Hof und scheuen nicht vor neuen Bekanntschaften mit unseren Hofbewohnern zurück. Die erste Begegnung mit unserem Bock war jedoch von einer sau schnellen Flucht und einem kleinen Schreck gefolgt, Tempeh und der Bock waren sich wohl nicht so geheuer. Gemeinsam wühlen die beiden gerade täglich mit ihrem Rüssel in der Erde und scheinen dabei schwer beschäftigt zu sein. Im Gemüsegarten sind sie jetzt eine große Hilfe 😀 aber bald gehts ab auf die Obstbaumwiese- der Garten wird dann erstmal tabu sein. Obwohl, … so ein eigenes Schweinebeet???…..

29060091_1954058978256128_8591677134159236139_o 29354291_1954058888256137_4109060162194306802_o

Die Kommentare wurden geschlossen